Sie verlassen das Angebot von buchholz.de und rufen Inhalte auf Servern von Facebook ab, sobald Sie den Button JA anklicken. Die Stadt Buchholz speichert zu keiner Zeit personenbezogene Daten der Fans. Die von Ihnen auf unserer Fanpage eingegebenen Daten wie z.B. Kommentare, Videos oder Bilder, werden von der Stadt Buchholz zu keiner Zeit für andere Zwecke genutzt oder weitergegeben.

Die Stadt Buchholz hat jedoch keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Facebook Ihre Profildaten nutzt und/oder an Dritte weitergibt. Dies kann etwa Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben und weitere Aspekte betreffen.

Wechseln Sie nur zu Facebook, wenn Sie sich dieser Auswirkungen bewusst sind und die genannten Risiken in Kauf nehmen möchten. Informieren Sie sich gegebenenfalls über die bereitgestellten Quellen. Klicken Sie auf den Button NEIN, wenn Sie nicht bereit sind, Ihre Daten gegebenenfalls an Facebook zu übermitteln.“
fb

Aktuelle Meldungen

„Vom Unterricht zum Lernen“

Die Buchholzer Dialoge starten mit einem Vortrag von Mediator und Schulbauberater Egon Tegge. 2017 wird die Reihe mit sechs Veranstaltungen unter der Überschrift „BUILDING BUCHHOLZ - Zukunftsprojekte unserer Stadt“ fortgesetzt

 Link weiter ...

Steinbecker Mühlenweg halbseitig gesperrt

Grund: Ein Wasserrohrbruch in Höhe der Einmündung der Heimgartenstraße

 Link weiter ...

Jesteburger gewinnt Regionalentscheid

Knappe Entscheidung: Hendrik Stutzenberger setzt sich gegen seine Mitvorleser durch

 Link weiter ...
Link Weitere Nachrichten

Termine

Datum Veranstaltung Ort
läuft bis zum 02.03.2017"Kunst kann jeder"Stadtbücherei Buchholz
läuft bis zum 02.03.2017"Kunst kann jeder"Stadtbücherei Buchholz
läuft bis zum 02.03.2017"Kunst kann jeder"Stadtbücherei Buchholz
Link Weitere Veranstaltungen

Aktuelle Meldungen

Baumfällungen an der Lohbergenstraße

Im Mehrjahresprogramm ist der Ausbau der Lohbergenstraße für dieses Jahr vorgesehen. Voraussichtlich Mitte des Jahres soll mit den Arbeiten an der knapp 1000 Meter langen Anliegerstraße begonnen werden. Bereits im Laufe der kommenden Woche werden für diesen Zweck 19 Bäume gefällt, die dem Ausbau weichen müssen. „Das Bundesnaturschutzgesetz verbietet das Schneiden, Sägen und Roden von Gehölz ab 1. März“, begründet der Leiter des Fachbereichs Betriebe, Jürgen Steinhage, die Maßnahme. „Deshalb müssen wir vorausschauend agieren und bereits jetzt fällen obwohl die Bauarbeiten erst Monate später beginnen.“ Die Straße wird verkehrsberuhigt ausgebaut. Unter anderem sind Verschwenkungen und ein einseitiger Gehweg vorgesehen.

 Link weiter ...

Sein Smartphone kennenlernen

Sprechstunde in der Stadtbücherei hilft Senioren beim Umgang mit der Technik

 Link weiter ...

Jugendrat spendet fürs Hospiz Nordheide

Mit ihrer Aktion „Mehrweg statt Plastik“ haben die Jugendlichen 310 Euro eingesammelt

 Link weiter ...

Familienflohmarkt im Juz

Am 19. März verwandelt sich das Haus der Jugend wieder in einen bunten Marktplatz

 Link weiter ...

„Bahnhof wird zum Planhof“

Informationsbüro im alten Wartesaal informiert ab April umfassend über aktuelle Planungsvorhaben der Stad

 Link weiter ...

Bollywood im Jugendzentrum

Das Integrationsbüro der Stadt bietet im März an drei Tagen Tanzkursus zu indischer Filmmusik

 Link weiter ...

Diese Mützen sind der Hit!

In der Ferienbetreuung haben Kinder der Grundschule Steinbeck Mützen genäht

 Link weiter ...
Link Weitere Nachrichten