Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Tagesordnung - 12. Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Planung

Bezeichnung: 12. Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Planung
Gremium: Ausschuss für Umwelt und Planung
Datum: Mi, 16.04.2008    
Zeit: 18:30 - 22:00 Anlass: Sitzung
Raum: Kantine Rathaus
Ort: Rathausplatz 1, 21244 Buchholz i.d.N.

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit    
Ö 2  
Tagesordnung:    
Ö 2.1  
Dringlichkeitsanträge    
Ö 2.2  
Anträge auf Ausschluss der Öffentlichkeit (§ 45 NGO)    
Ö 2.3  
Feststellung der Tagesordnung    
Ö 3  
Genehmigung der Niederschrift der 11. Sitzung vom 20.02.2008    
Ö 4  
Bericht der Vorsitzenden    
Ö 5  
Bericht des Bürgermeisters    
N 6     Bebauungsplan "Fasanenstieg", Ortschaft Steinbeck hier: Abschluss des städtebaulichen Vertrages      
Ö 6.1  
Bebauungsplan "Fasanenstieg", Ortschaft Steinbeck Hier: a) Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB b) Zustimmung zum Bebauungsplanentwurf "Fasanenstieg" c) Auslegungsbeschluss gem. § 3 (2) BauGB
Enthält Anlagen
DS 06-11/0055.006  
Ö 7  
Bebauungsplan "Am Sööl'n", Ortschaft Dibbersen Plankonzept zur Vorbereitung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB sowie zustimmende Kenntnisnahme
Enthält Anlagen
DS 06-11/0284  
N 7.1     Bebauungsplanverfahren "Am Sööl'n"; hier: Abschluss eines städtebaulichen Vertrages      
Ö 8  
Ortspläne Holm-Seppensen hier: Interfraktioneller Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen vom 03.03.2008
Enthält Anlagen
DS 06-11/0281  
Ö 9  
Gestaltungskonzept für den Festplatz/Parkplatz am Jungfernstieg hier: Interfraktioneller Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen vom 03.03.2008
Enthält Anlagen
DS 06-11/0285  
    VORLAGE
    Interfraktioneller Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen

Interfraktioneller Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen

 

Der Verwaltungsausschuss beschließt:

 

Der Bürgermeister wird gebeten,

 

1.  für den Festplatz/Parkplatz am Jungfernstieg gegenüber der Mühlenschule ein Konzept für eine Umgestaltung zu erstellen.

 

2.  zu prüfen,

     - ob der Spielplatz verlegt werden kann.

     - ob der Bolzplatz verlegt werden kann.

     - ob ein Ausbau mit Fahrspuren, ähnlich wie auf dem Schützenplatz in Buchholz möglich
   ist.

 

   
    07.04.2008 - OR Holm-Seppensen
    Ö 11 - ungeändert beschlossen
    OBgm

Seitens des Ortsrates wird darauf hingewiesen, dass die Prüfung zur Verlegung von Spiel- und Bolzplatz innerhalb der Fläche erfolgen soll.

OBgm. Jägersberg
verliest folgenden Antrag (DS 0285) und lässt darüber abstimmen:

Der Ortsrat Holm-Seppensen nimmt gem. § 55 g Abs. 3 NGO wie folgt Stellung:

Der VA möge beschließen:

Der Bürgermeister wird gebeten,

1.  für den Festplatz/Parkplatz am Jungfernstieg gegenüber der Mühlenschule ein Konzept für eine Umgestaltung zu erstellen.

2.  zu prüfen,

     - ob der Spielplatz verlegt werden kann,

     - ob der Bolzplatz verlegt werden kann,

     - ob ein Ausbau mit Fahrspuren, ähnlich wie auf dem Schützenplatz in Buchholz möglich
   ist.

 

Diese Empfehlung ist dem VA zuzuleiten.

Abstimmung:

Abstimmung:

 

- einstimmig dafür -

   
    16.04.2008 - Ausschuss für Umwelt und Planung
    Ö 9 - (offen)
    Interfraktioneller Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen

Beschlussvorschlag:

 

Der Verwaltungsausschuss beschließt:

 

Der Bürgermeister wird gebeten,

 

1.  für den Festplatz/Parkplatz am Jungfernstieg gegenüber der Mühlenschule ein Konzept für eine Umgestaltung zu erstellen.

 

2.  zu prüfen,

     - ob der Spielplatz verlegt werden kann.

     - ob der Bolzplatz verlegt werden kann.

     - ob ein Ausbau mit Fahrspuren, ähnlich wie auf dem Schützenplatz in Buchholz möglich
   ist.

Abstimmung:

Abstimmung:

 

einstimmig

   
    24.04.2008 - Verwaltungsausschuss
    Ö 27 - ungeändert beschlossen
    Bgm

Bgm. Geiger verliest folgenden Antrag (DS 0297) und lässt darüber abstimmen:
Der VA beschließt:

Der Bürgermeister wird gebeten,

 

1.  für den Festplatz/Parkplatz am Jungfernstieg gegenüber der Mühlenschule ein Konzept für eine Umgestaltung zu erstellen.

 

2.  zu prüfen,

     - ob der Spielplatz verlegt werden kann.

     - ob der Bolzplatz verlegt werden kann.

     - ob ein Ausbau mit Fahrspuren, ähnlich wie auf dem Schützenplatz in Buchholz möglich
   ist.

Abstimmung:

Abstimmung:

 

- einstimmig dafür -

Ö 10  
Errichtung eines Treffpunktes für ein Wander-, Jogging- und Walking- Wegenetz in Holm-Seppensen; hier: Interfraktioneller Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen vom 26.11.2007
Enthält Anlagen
DS 06-11/0250  
Ö 10.1  
Errichtung eines Treffpunktes für ein Wander-, Jogging- und Walking-Wegenetz in Holm-Seppensen; Interfraktioneller Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen vom 26.11.2007 hier: Stellungnahme der Verwaltung
DS 06-11/0250.001  
Ö 11  
Bahnschotterdeponie der DB AG Gemarkung Trelde, Flur 1, Flurstücke 11/3 und 11/6; Sanierungsplanung (Genehmigungsplanung) nach Bundes-Bodenschutzgesetz hier: Einvernehmen nach § 36 BauGB
Enthält Anlagen
DS 06-11/0295  
Ö 12  
Pflege von Wanderwegen - mit Kooperationsvereinbarungen hier: Antrag der Fraktionen von CDU und FDP vom 26.03.2008
Enthält Anlagen
DS 06-11/0297  
Ö 13  
Anfragen gemäß § 17 GO    
             



 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern