Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Auszug - Kontaktstelle Musik im Landkreis Harburg Vorstellung der Arbeit

10. Sitzung des Ausschusses für Jugend und Kultur
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Jugend und Kultur Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 11.06.2009    
Zeit: 18:30 - 20:12 Anlass: Sitzung
Raum: Kantine Rathaus
Ort: Rathausplatz 1, 21244 Buchholz i.d.N.

Frau Claudia Hoeft ist Leiterin der Kontaktstelle Musik im Landkreis Harburg

 

Frau Claudia Höft ist Leiterin der Kontaktstelle Musik im Landkreis Harburg. Die Gründung der Kontaktstelle Musik im Landkreis Harburg wird vom Landesmusikrat seit dem Jahr 2007 gefördert. Die Kontaktstelle sieht sich als Verbindungsglied zwischen verschiedenen Trägern wie Kindergärten, Schulen und den verschiedenen Laienmusikern. Vorrangiges Ziel ist u.a. Multiplikatoren für verschiedene Ausbildung im Bereich Musik und die Vermittlung von Musikern an Einsatzstellen auszubilden. Das soll u.a. in Workshops zur Ausbildung von Musikern und auch zur Ausbildung von Multiplikatoren, die das Anliegen dann an die Anwender weitertragen erreicht werden. Ein spezielles Beispiel dieser Arbeit ist die Zusammenarbeit mit der Reso-Fabrik für eine Rapveranstaltung, bei der die Teilnehmer eigene Stücke darbieten konnten und einige Teilnehmer begleitend einen Film erstellt haben. Ein anderes Beispiel ist der Bau von so genannten Trommelkisten, die von den Jugendlichen dann auch nach Hause mitgenommen werden dürften. Des Weiteren möchte die Kontaktstelle die Verbindung aufbauen zwischen Schulbands und Jugendzentren um CD-Aufnahmen herzustellen. Im Jahr 2009 hat das Projekt Singepaten für deutsches Volksliedgut und plattdeutsche Lieder begonnen. Die Singepaten sollten als Chorsänger im Umgang mit Kindergartenkindern ausgebildet werden und das Singen als fröhliches Spiel in die Kindergärten einbringen. Ähnliches soll durch die Fortbildung von Grundschullehrerinnen und -lehrern geschehen. In de Schulen vorzugsweise dritte Klasse wird gerne auch eine Vorstellungsrunde für Instrumente angeboten. Im Jahr 2010 wird sich die Kontaktstelle wieder am Gitarrenfestival beteiligen. Die Kontaktstelle Musik im Landkreis Harburg ist ein gemeinnützige eingetragener Verein und bekommt Zuschüsse vom Landkreis Harburg und aus den Gemeinden.



 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern