Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Auszug - Klimawandel - Bäume für die Zukunft von Buchholz i.d.N. hier: 1. Antrag der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Buchholz i.d.N. vom 10.08.2016 2. Ergänzungsantrag der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Buchholz i.d.N. vom 20.08.2016

1. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt (HH)
TOP: Ö 8
Gremium: Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 09.02.2017    
Zeit: 18:30 - 20:40 Anlass: Sitzung
Raum: Kantine Rathaus
Ort: Rathausplatz 1, 21244 Buchholz i.d.N.
DS 16-21/0044 Klimawandel - Bäume für die Zukunft von Buchholz i.d.N.
hier: 1. Antrag der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Buchholz i.d.N. vom 10.08.2016
2. Ergänzungsantrag der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Buchholz i.d.N. vom 20.08.2016
     
 
Status:öffentlich  

 

Es wird zu Protokoll genommen, dass die Verwaltung einen Experten zu diesem Themenfeld einlädt, welcher den Ausschussmitgliedern zu Informationen und für Rückfragen zur Verfügung steht.

 


 

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt empfiehlt:

 

Der Verwaltungsausschuss möge beschließen:

 

  1.      Antrag der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Buchholz i.d.N.

 

  • Die Stadt Buchholz startet ein Projekt mit Baumsorten, die den veränderten Stress-Anforderungen durch den Klimawandel angepasst sind.
  • In einem Pilotprojekt werden solche Baumarten eingesetzt, die nach vorliegenden Untersuchungs-Ergebnissen aus laufenden Forschungsprojekten als klimawandel-geeignete Bäume erkannt sind bezgl. Winterhärte, Stresstoleranz, Krankheitsanfälligkeit und Wachstum.
  • Das Projekt soll in Anlehnung an laufende Projekte in Hamburg-Mitte durchgeführt werden.
  • Eine Kooperation mit anerkannten Baumschulen, die auf diesem Gebiet bereits gute Forschungsergebnisse vorweisen können, ist zur fachlichen Betreuung vorzusehen.

 

  1. Ergänzungsantrag der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Buchholz i.d.N.:

 

Das beantragte Pilotprojekt zur Anpflanzung von klimafesteren Bäumen kann als mögliche Option bereits für die zurzeit in Festschreibung befindlichen B-Pläne nachträglich Berücksichtigung finden.

Voraussetzung dabei ist eine positive Beschlusslage des Fachausschusses des neu gebildeten Rates.

 

Abstimmung:einstimmig dafür

 



 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern