Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Auszug - Anfragen gemäß § 14 GO

25. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
TOP: Ö 12
Gremium: Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 05.05.2004    
Zeit: 18:30 - 21:55 Anlass:
Raum: Kantine Rathaus
Ort: Rathausplatz 1, 21244 Buchholz i.d.N.

Rm

Rm. Löser erkundigt sich nach dem Grund für die Pollerung am Ende der Rütgerstraße zwischen Hermannstraße und Wiesenstraße. Die Anfrage wird entgegengenommen, um diese an den FB 6 weiterzuleiten. Ein Foto der Pollerung wird zu Protokoll genommen. (Anlage 1)

Rm. Löser fragt weiter an, ob es angedacht ist für den Kreisverkehr der B3 in Sprötze Vorwegweiser aufzustellen. BD Wahlbrink verweist auf die Zuständigkeit der Straßenbauamtes Lüneburg. Die Verwaltung wird das Gespräch mit der zuständigen Stelle suchen, um herauszufinden, wie es in dieser Frage zu einer befriedigenden Lösung kommen kann.

Rm. Köhn erkundigt sich, ob auf dem Barakuda-Gelände derzeit Bauschutt deponiert wird und ob die Container, mit denen der Bauschutt angefahren wird, zwischen Bäume gestellt werden, die stehen bleiben sollen. TA Kaufhold erläutert, dass der Betrieb mit den Containern auf dem Barakuda-Gelände in wenigen Monaten eingestellt sein wird.

Es ist der Verwaltung nicht bekannt, ob auf dem Gelände Fremdschutt abgelagert wird. BD Wahlbrink sichert zu, dass die Verwaltung besonders darauf achten wird, wie mit dem Bauschutt auf dem Gelände verfahren wird.



 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern