Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Auszug - Sonstige Berichte

24. Sitzung des Ausschusses für Soziales, Jugend und Senioren
TOP: Ö 6
Gremium: Ausschuss für Soziales, Jugend und Senioren Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 19.09.2005    
Zeit: 18:30 - 20:35 Anlass: Sitzung
Raum: Kantine Rathaus
Ort: Rathausplatz 1, 21244 Buchholz i.d.N.

Seniorenbeauftragter Herr Schmeling fragt nach einer Reinigung und Wasseraustausch für den Emporeteich und den Teich im Rathau

Seniorenbeauftragter Herr Schmeling fragt nach einer Reinigung und Wasseraustausch für den Emporeteich und den Teich im Rathauspark.

 

Erster StR Hübner-Dahrendorf berichtet, dass beide Teiche in der Regel einmal jährlich von Hand gereinigt werden. Der Teich im Rathauspark wurde in diesem Jahr außer der Reihe einmal zusätzlich gereinigt. Beide Teiche leiden zeitweise unter erheblicher Verunreinigung durch Abfall und das Füttern von Tieren durch Passanten, die infolge auch die Selbstreinigung beeinträchtigt.

 

Seniorenbeauftragter Herr Schmeling bemängelt den nicht rollstuhlgerechten Zugang an der neuen C & A-Filiale und bittet die Verwaltung künftig auf rollstuhlgerechte Gestaltung zu achten.

 

Herr Schmeling bedankt sich im Namen der Seniorinnen und Senioren für die neu im Stadtgebiet aufgestellten Sitzbänke. Der Dank wird an den Sponsor der Sitzbänke, die Seniorenstiftung, weiter gereicht.

 

Rm. Herr Albers ergänzt, dass der Ortsrat Dibbersen aus Ortsratsmitteln 12 neue Bänke beschafft und aufgestellt hat.

 

Rm. Herr Helmrich gibt die Anregung an der ehemaligen Endstation des Buchholz Bus am Ende der Theodor-Storm-Straße auf der verbliebenen Freifläche eine Bank aufzustellen.

 

Rm. Frau Wenker regt an, öffentlich Sponsoren für weitere Bänke einzuwerben. Seitens der Verwaltung werden gerne weitere Spenden von Sponsoren oder Vorschläge für Standorte von neuen Bänken von den Einwohnern entgegen genommen, entsprechende Hinweise habe es bereits in der Presse gegeben.

 

Die Anregung von Seniorenbeauftragten Herrn Schmeling, erneut die Sprechzeit an jedem Donnerstag 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte Wilhelm-Baastrup-Platz 4 in den Harburger Anzeigen und Nachrichten in einer regelmäßigen Rubrik zu veröffentlichen, soll aufgegriffen werden.

 

 



 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern