Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Auszug - Beratungs- und Interventionsstelle Häusliche Gewalt hier: Vorstellung der Arbeit durch Frau Heien

28. Sitzung des Ausschusses für Soziales, Jugend und Senioren
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Soziales, Jugend und Senioren Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 10.07.2006    
Zeit: 19:00 - 21:45 Anlass: Sitzung
Raum: auf dem Gelände der Obdachlosenunterkunft
Ort: Bremer Straße 72 e, 21244 Buchholz i.d.N.

Frau Diplom-Pädagogin Dörte Heien stellt die Arbeit der neuen Beratungs- und Interventionsstelle Häusliche Gewalt ausführlich

 

Frau Diplom-Pädagogin Dörte Heien stellt die Arbeit der neuen Beratungs- und Interventionsstelle Häusliche Gewalt ausführlich vor. Die Arbeit der Stelle wird vom Land Niedersachsen und vom Landkreis Harburg finanziell gefördert und konnte am 01.04.2006 beginnen. Vorrangiges Arbeitsziel ist der Opferschutz zwischen Polizeieinsatz und Gerichtsentscheidung. In der Praxis erfolgt die Arbeit nach einem Polizeieinsatz und sofortiger Information durch die Polizei durch aufsuchende Kontaktaufnahme. Daneben suchen Frauen auch von sich aus die Beratungs- und Interventionsstelle auf.



 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern