Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Auszug - Bericht des Bürgermeisters

konstituiernde Sitzung des Ortsrates Holm-Seppensen
TOP: Ö 9
Gremium: OR Holm-Seppensen Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 29.11.2006    
Zeit: 19:00 - 19:55 Anlass: Sitzung
Raum: "Lohmann's Landgasthaus", Holm
Ort: Schierhorner Straße 6, 21244 Buchholz i.d.N.

Bgm

Bgm. Geiger gratuliert den gewählten Ortsratsmitgliedern zu ihrer Wahl. Der Ortsrat vertrete die größte Ortschaft in der Stadt Buchholz i.d.N.. Die Ortschaft stelle einen erheblichen Teil der Buchholzer Bevölkerung. Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit dem Ortsrat. In der Vergangenheit seien schwierige Themen bewegt und durch die gute Zusammenarbeit auch gelöst worden. Er geht auf die Wahlbeteiligung bei der vergangenen Wahl ein. Diese sei sehr schwach gewesen. Um dies zu ändern, könne praktizierte Bürgernähe ganz wichtig sein. Diese werde in den Ortschaften praktiziert. Dies sehe man auch an der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürgern in den jeweiligen Ortsratssitzungen. Diese sei wesentlich größer als im Stadtrat. Er geht auf die Bedeutung der Ortschaften und ihrer Ortsräte ein. Die Ortsräte beschäftigten sich nicht nur mit Randthemen. Auch wichtige und zentrale Themen müssten mit den verschiedenen Ortsräten bewegt werden. Auch den Ortsrat Holm-Seppensen würden zukünftig wieder wichtige Themen begleiten. Er hoffe hier auf große Offenheit in der Diskussion. Was die Beteiligungsrechte der Ortsräte bei Entscheidungsprozessen angehe, seien diese in der NGO festgeschrieben und würden von der Verwaltung auch berücksichtigt. Er erklärt, dass es hier aber durchaus noch Verbesserungsmöglichkeiten in der Zusammenarbeit gebe und die Verwaltung bereit sei, diese Möglichkeiten zu nutzen. Die Infrastruktur in Holm-Seppensen sei sehr gut. Dies zeichne das Leben in einer Gemeinschaft aus. Diese zu erhalten und zu verbessern müsse das gemeinsame Ziel von Ortsrat und Verwaltung sein. Für die Ortschaft wünsche er alles Gute und hoffe auf weiterhin gute Zusammenarbeit.


 




Von 19.45 Uhr bis 19.50 Uhr wird eine öffentliche Einwohnerfragestunde eingefügt.



 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern