Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Auszug - Haushalt 2007 Ausgabenplan der Ortschaft Sprötze

2. Sitzung des Ortsrates Sprötze
TOP: Ö 6
Gremium: OR Sprötze Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 14.02.2007    
Zeit: 19:00 - 20:20 Anlass: Sitzung
Raum: Vereinshaus TSV Sprötze, Königsstraße 25
Ort: 21244 Buchholz i.d.N. - Sprötze
DS 06-11/0010.024 Haushalt 2007
Ausgabenplan der Ortschaft Sprötze
   
 
Status:öffentlich  
  Bezüglich:
DS 06-11/0010.023

 

StK Geiger teilt mit, der Ausgabenplan der Ortschaft Sprötze stelle sich wie folgt dar (siehe Anlage 3):

OBgm. Schuur stellt die Einnahmesituation der Ortschaft dar und führt durch den Haushalt und gibt Änderungen bekannt. Sie weist darauf hin, dass der Ausgabenplan interfraktionell vorberaten sei. Sie teilt mit, dass der Ortsrat für sich einen Kriterienkatalog für die Bezuschussung von Vereinen erarbeitet habe. Auf dieser Grundlage würden die entsprechenden Zuschüsse gewährt.

VERWALTUNGSHAUSHALT:

HHST 21070-71800 (Zuschuss an Schulverein Sprötze) Erhöhung um 300,- € von 200, € auf 500,- €, diese Erhöhung ist einmalig -.
Abstimmung: - einstimmig dafür -
Haushaltsansatz: 500,- €.

HHST 33200-71820 (Zuschüsse an Musikvereine) Erhöhung um 100,- € von 300, € auf 400,- €.
Abstimmung: - einstimmig dafür -
Haushaltsansatz: 400,- €.

HHST 36600-71870 (Zuschuss "Vierdörfer Dönz")
Erhöhung um 300,- € von 1.000, € auf 1.300,- €.
Abstimmung: - einstimmig dafür -
Haushaltsansatz: 1.300,- €.

HHST 55000-71850 (Zuschüsse an Sportvereine)
Erhöhung um 500,- € von 4.200, € auf 4.700,- €, (TSV Sprötze 2.900,- €, Schützenverein 1.800,- €).
Abstimmung: - einstimmig dafür -
Haushaltsansatz: 4.700,- €.

HHST 58070-51410 (Unterhaltung Grünanlage "Kreisel")
Reduzierung um 200,- € von 1.200,- auf 1.000,- €.
Abstimmung: - einstimmig dafür -
Haushaltsansatz: 1.000,- €.


VERMÖGENSHAUSHALT:

HHST 79100-98600 - neu - (Wirtschaftsförderung) Erhöhung um 11.000,- € von 0 auf 11.000,- €, (1.000,- € für Herrichtung Parkplatz Kirchengemeinde).
Abstimmung: - einstimmig dafür -
Haushaltsansatz: 11.000,- €.

HHST HHST 75070-94030 - neu - (Herrichtung Ehrengräber) Erhöhung um 3.500,- € von 0 auf 3.500,- €.
Abstimmung: - einstimmig dafür -
Haushaltsansatz: 3.500,- €.

OBgm. Schuur legt eine Liste zum Friedhof Sprötze vor (Anlage 3) über Maßnahmen die dort umgesetzt werden sollen.
Bgm. Geiger
sagt zu, dass diese aus den Haushaltsresten 2007 finanziert werden sollen, mit Ausnahme der Herrichtung der Ehrengräber. Hierfür sei ein Haushaltsansatz neu gebildet.

OBgm. Schuur teilt mit, dass der noch ausstehende Zuschuss für die Feuerwehr zur Auszahlung angewiesen sei.

 

StK Geiger teilt mit, der Ausgabenplan der Ortschaft Sprötze stelle sich wie folgt dar (siehe Anlage 4):

Ausgaben Verwaltungshaushalt 2007:   38.000 €
Ausgaben Vermögenshaushalt 2007:               23.500 €
Gesamtausgaben 2007:                                 61.500 €
zur Verfügung stehende Mittel 2007:            161.600 €
Rückstellung 2008:                                       100.100 €

OBgm. Schuur
verliest folgenden Antrag (DS 0010.024) und lässt darüber abstimmen:

Der Ortsrat Sprötze beschließt gem. § 55 g Abs. 1 NGO in eigener Zuständigkeit:
Der anliegende Ausgabenplan für das Haushaltsjahr 2006 wird verabschiedet, incl. Änderungen.

 

Abstimmung:

Abstimmung:

 

-einstimmig dafür -



 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern