Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Auszug - Bericht des Bürgermeisters

3. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Planung
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Umwelt und Planung Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 14.03.2007    
Zeit: 18:30 - 22:00 Anlass: Sitzung
Raum: Kantine Rathaus
Ort: Rathausplatz 1, 21244 Buchholz i.d.N.

BD Wahlbrink berichtet:

BD Wahlbrink berichtet:

 

1.  Der sechsspurige Ausbau der A 1 zwischen dem Buchholzer Dreieck und Rade wird
     nach aktuellem Stand der Dinge frühestens Mitte 2008 beginnen.

Im Rahmen einer Verkehrsbereisung am 13.03.2007 erklärte Herr Gerken der neue Leiter des Straßenbauamtes Verden, dass der Ausbau der A 1 von den Enden her begonnen wird d. h., dass sowohl das Buchholzer Dreieck, Rade als auch Bremer Kreuz Oyten erste Bauabschnitte sind. Im Jahr 2012 soll der Ausbau fertig sein.

 

2.  Im Rahmen des regionalen Fahrplangespräches am 05.02.2007 in Lüneburg wurden die Anwesenden darüber informiert, dass im Fahrplanwechsel 2007/2008 aus Kostengründen eine Reihe von Leistungseinschränkungen im SBNV (Schienengebundenen Personennahverkehr) geplant sind. Eine detaillierte Analyse der geplanten Sparmaßnahmen hat ergeben, dass die Belange der Stadt Buchholz i.d.N. davon in erheblichem Maße betroffen sind. Der Bürgermeister hat eine Stellungnahme zu den geplanten Leistungseinschränkungen zum Fahrplanwechsel 2007/2008 als Geschäft der laufenden Verwaltung an die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsens MBH (LNVG) in Hannover gesandt.

 

3:  Ab 01.07.2007 wird der dritte Ring des Heideshuttles eröffnet. Die Eröffnung der Heideshuttlesaison findet am 29.06.2007 ab 11.00 Uhr in Schneverdingen statt.

 

4.  Mit Datum vom 22.02.2007 ist ein Antrag auf Fällgenehmigung für 37 Buchen auf dem Grundstück Kirchenstraße/Am Radeland eingegangen. In der Begründung heißt es, dass in den vergangenen Jahren nachweislich bei mittleren und starken Stürmen immer wieder Bäume trotz jährlicher Baumkontrolle umgekippt sind. Beim letzten Sturm am 18.01.2007 sind wiederum zwei Bäume über den städtischen Fußweg in das Nachbargrundstück gefallen. Der gesamte Buchenbestand weist eine starke Vergreisung und Krallenbildung in der Krone auf. Der Vitalitätsverlust im letzten Jahrzehnt ist deutlich sichtbar. Bei der Untersuchung der Stubben wurde starker Hallimaschbefall festgestellt sowie Morschung in den Wurzeln. An den vor zwei Jahren umgekippten Buchen ist auch der Schwefelporling und teilweise der Brandkrustenpilz sichtbar. Das Bestandsgefüge ist durch die Windbrüche so stark aufgerissen, dass durch die weitere Vereinzelung die Windanfälligkeit und somit die Bruchgefahr erhöht wird.

 

5.  Im Bereich der Grabhügel in Vaensen am Dibberser Mühlenweg wird durch Herrn Brandt, Mitarbeiter des Helms-Museums, gemeinsam mit Freiwilligen nach Ostern 07 eine ein- bis zweiwöchige Grabung durchgeführt.

 

6.  Der Frühjahrsputz in diesem Jahr findet am 21. April 2007 von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr statt. Unter dem Motto „Buchholz räumt auf 2007“ hat der Bürgermeister ein Schreiben an alle Buchholzer Vereine und Verbände, an die Mitglieder von Rat und Verwaltung, an die Kinder und Eltern der Kindergärten sowie an die Schulen der Stadt Buchholz i.d.N. versandt.

 

7.  Mit Datum vom 21. Februar 2007 ist eine Baugenehmigung zur Erweiterung einer Schule - BBS erteilt worden.

 

8.  Mit Datum vom 09.03.2007 ist ein Bauantrag zur Errichtung eines Altenheims an der Hamburger Straße eingegangen. Es soll ein Alten-Pflegeheim mit insgesamt 122 Plätzen entstehen. 2008 soll das Gebäude bezugsfertig sein.



 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern