Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Vorlage - DS 01-06/0948

Betreff: Wahl eines stellvertretenden Schiedsmannes
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
OR Trelde Vorberatung
29.09.2005 
11. öffentliche Sitzung des Ortsrates Trelde ungeändert beschlossen   
OR Steinbeck Vorberatung
05.10.2005 
13. öffentliche Sitzung des Ortsrates Steinbeck geändert beschlossen   
OR Dibbersen Vorberatung
12.10.2005 
12. öffentlichen Sitzung des Ortsrates Dibbersen ungeändert beschlossen   
OR Holm-Seppensen Vorberatung
31.10.2005 
16. öffentliche Sitzung des Ortsrates Holm-Seppensen (offen)   
OR Sprötze Vorberatung
02.11.2005 
13. öffentliche Sitzung des Ortsrates Sprötze ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
17.11.2005    52. Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Rat der Stadt Buchholz i.d.N. Entscheidung
22.11.2005 
35. öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Buchholz i.d.N. ungeändert beschlossen     

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

 

Der Rat der Stadt Buchholz i.d.N. möge beschließen:

 

                                    Herr
                                    Johannes Behrens
                                    Vesperweg 15 A

                                    21244 Buchholz i.d.N.

 

wird für 5 Jahre zum stellvertretendenden Schiedsmann gewählt.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Keine



01.02/Die                                                                                                                     20.9.2005



Zur weiteren Information

Herr Behrens hatte wohl sein Interesse bekundet und sich aber trotz Ansprache bis heute nicht bei Herrn Horn gemeldet.
Auf meine Bitte hin hat Herr Horn ihn dann heute angerufen und Herr Behrens hat weiteres Interesse bekundet aber keine Zeit für ein persönliches Gespräch gehabt.

Herr Horn wird ab morgen früh bis Ende der Woche nicht in Buchholz sein und heute Abend noch einmal Kontakt zu Herrn Behrens aufnehmen, um einen Termin für Montagmorgen (26.9.2005) zu vereinbaren, damit die DS am Montagnachmittag für den OR Trelde rausgehen kann.


 

Begründung/Stellungnahme:

Begründung:

 

Der Rat der Stadt Buchholz i.d.N. hat in seiner öffentlichen Sitzung am 23.11.2004 Herrn August-Wilhelm Horn für eine fünfjährige Amtsperiode zum Schiedsmann gewählt.

Gleichzeitig wäre es erforderlich gewesen, einen stellvertretenden Schiedsmann/eine stellvertretende Schiedsfrau zu wählen. Bis zum Zeitpunkt der Ratsentscheidung am 23.11.2004 war es nicht gelungen, einen geeigneten Kandidaten/eine geeignete Kandidatin für dieses Amt zu finden.

 

Augrund des Artikels im Nordheide Wochenblatt vom 27.7.2005 "Stellvertreter für Horn gesucht" haben 5 Personen ihr Interesse für dieses Amt bekundet.

Herr Horn hat ausführliche Gespräche mit allen Interessenten geführt und dabei Herrn Johannes Behrens und einen weiteren Kandidaten als gleich geeignet für das Amt als stellvertretenden Schiedsmann empfohlen. Eine Zusammenarbeit kann er sich mit beiden gut vorstellen. Die endgültige Entscheidung will er dem Rat der Stadt Buchholz i.d.N. überlassen.


Herr Behrens
ist 61 Jahre alt, pensioniert und war zuletzt im Vorstand der Volksbank eG tätig.
Der zweite Kandidat
ist 64 Jahre alt und von Beruf stellvertretender Betriebsrat (kurz vor der Pensionierung). Beide sind bereit, das Amt auszuüben.

Zwei der anderen 3 interessierten Kandidaten ist zurzeit aus gesundheitlichen Gründen an einer zeitnahen Besetzung des Amtes durch sie nicht gelegen, wobei einer der beiden angeboten hat, ihn noch einmal zu kontaktieren, wenn die Stadt Buchholz i.d.N. keinen stellvertretenden Schiedsmann finden würde.
Nach dem Informationsgespräch bleibt festzustellen, dass es dem dann noch verbleibenden Interessierten noch etwas an Lebenserfahrung fehlt, um dieses Amt auszuüben.

Da Herr Horn sich eine Zusammenarbeit mit zweien der Kandidaten vorstellen kann, schlage ich vor, Herrn Johannes Behrens zum stellvertretenden Schiedsmann zu wählen. Herr Behrens ist uns bereits aus anderen ehrenamtlichen Tätigkeiten für die Stadt Buchholz i.d.N. bekannt und ich kann mir eine Zusammenarbeit zwischen Herrn Horn und Herrn Behrens gut vorstellen.

 

Der Schiedsmann übt sein Amt für den Gesamtbereich der Stadt Buchholz i.d.N. aus. Eine Anhörung der Ortsräte ist gemäß § 55 g Abs. 3 Ziff. 7 NGO erforderlich.

Herrn Horn ist an einer zügigen Besetzung des Amtes des stellvertretenden Schiedsmannes sehr gelegen.
Alle 5 Ortsräte tagen in der Zeit vom 29. September bis Anfang November (Haushaltsplanberatungen). Zeitnah werden die einzelnen Ortsräte dann erst einmal nicht mehr tagen. Deshalb sollte es Ziel sein, die Sitzung des Rates am 22.11.2005 für die Wahl des stellvertretenden Schiedsmannes zu erreichen.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Keine

 

Anlagen:

Anlagen:

 

Keine



 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern