Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Vorlage - DS 01-06/0613.014

Betreff: Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes - Parkraumkonzept
Wohnmobilstellplatz
hier: Antrag der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Buchholz i.d.N. vom 4.10.2005
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Vorberatung
25.01.2006 
43. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (offen)   
Verwaltungsausschuss Entscheidung
09.02.2006    56. Sitzung des Verwaltungsausschusses geändert beschlossen   

Den umseitig abgedruckten Antrag der SPD-Fraktion gebe ich hiermit zur Kenntnis

 

Den umseitig abgedruckten Antrag der SPD-Fraktion gebe ich hiermit zur Kenntnis.

Der Antrag wurde versehentlich nicht zeitgerecht umgedruckt. Das Versehen bitte ich zu entschuldigen.

 

Beschlussvorschlag:

 

Der VA beschließt:

 

In Ergänzung zur bestehenden in der DS 613.10 wiedergegebenen Beschlusslage zur Entwicklung eines Parkraumkonzeptes, bitten wir auch zu prüfen, an welchen Standort die Ausweisung von Parkplätzen für Wohnmobile mit Entsorgungsstation in Buchholz i.d.N. möglich ist.

Begründung/Stellungnahme:

 

Stellungnahme:

 

Das Thema Wohnmobilstellplatz wurde auf der Ebene des FNP 2020 bewegt. Im Bereich des Parkplatzes des Bad Buchholz wurde der Standtort für einen Wohnmobilstellplatz dargestellt.

 

Anforderungen

Anders als bei reinen Campingplätzen ist für Wohnmobilisten die Nähe zum Stadtzentrum und nicht die Lage in der Landschaft von Bedeutung. In der Regel werden 6 bis 10 Stellplätze zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus muss die Ver- und Entsorgung der Wohnmobile möglich sein. Im optimalen Fall hält der Betreiber eine sanitäre Grundausstattung vor und trägt Sorge für die Verwaltung des Platzes. Die genauen Anforderungen an Flächenumfang, Ausstattung und weitere Aufwendungen müssten im Zuge der Konkretisierung einer solchen Planung ermittelt werden.

 

Standort

Im Rahmen der Neuaufstellung des FNP 2020 wurde im Bereich des Bad Buchholz u.a. auf Betreiben des Vereins “Ferienregion Nordheide” der Standort für einen Wohnmobilstellplatz vorgesehen. Konkrete Umsetzungsansätze hat es bislang nicht gegeben. Vor dem Hintergrund der Planungen für das Sportzentrum und hier insbesondere der Sporthalle muss die Inanspruchnahme einer - wenn auch geringen Teilfläche - des Parkplatzes des Bad Buchholz geprüft werden.

 

Weiteres Vorgehen

Neben der Ausweisung eines Standortes muss ein Konzept zur Finanzierung, Ausgestaltung und zum Betrieb eines Wohnmobilstellplatzes entwickelt werden. Zu klären wäre insbesondere wer Betreiber einer solchen Anlage sein kann.

 

Der seitens der Verwaltung vorgeschlagene Standort liegt im Bereich des Bad Buchholz und befindet sich im Eigentum der Blockheizkraftwerk und Bäder GmbH. Der vorliegende Antrag wird an den Grundeigentümer zur Stellungnahme weitergeleitet und zum Anlass genommen zu klären, ob und in wieweit die Bereitschaft vorhanden ist, eine Teilfläche für ein Wohnmobilstellplatz zur Verfügung zu stellen.

Die Ratsgremien werden über den Sachstand informiert.

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Noch nicht bezifferbar; erst nach Vorplanung.

Anlage:

Anlage:

 

Antrag der SPD-Fraktion vom 04.10.2005

Stammbaum:
DS 01-06/0613.014   Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes - Parkraumkonzept Wohnmobilstellplatz hier: Antrag der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Buchholz i.d.N. vom 4.10.2005   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Entscheidung
DS 01-06/0613.015   Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes Parkraumkonzept Buchholz i.d.N. - Fahrradstation am Buchholzer Bahnhof hier: Antrag der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen und BUB/IDA vom 10.01.2006   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Entscheidung
DS 01-06/0613.016   Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes Schaffung von zusätzlichen Parkplätzen hier: Ergänzungsantrag zur DS 0616.013 der FDP-Fraktion vom 23.01.2006   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Entscheidung
DS 01-06/0613.017   Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes Parkraumkonzept Buchholz i.d.N. hier: Zusatz zum Beschlusstext   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Information
DS 01-06/0613.018   Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes Schaffung von zusätzlichen Parkplätzen (Antrag der FDP-Fraktion vom 23.01.2006, umgedruckt mit DS 0613.016 vom 25.01.2006) hier: Stellungnahme der Verwaltung   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Information
DS 01-06/0613.019   Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes Parken in Buchholz gem. Antrag der FDP-Fraktion vom 14.02.2006   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Entscheidung
DS 01-06/0613.020   Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes Parken in Buchholz gem. Antrag der FDP-Fraktion vom 14.02.2006 Hier: Stellungnahme der Verwaltung   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Entscheidung
DS 01-06/0613.021   Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes Hier: Interfraktioneller Antrag von BUB/IDA/Bündnis 90/Die Grünen/SPD vom 28.02.2006   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Information
DS 01-06/0613.022   Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes Parken in Buchholz gem. Antrag der FDP-Fraktion vom 14.02.2006 Hier: Ergebnis der Beratung im StEWAV am 15.03.2006   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Entscheidung
DS 01-06/0613.023   Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes - Parkraumkonzept Wohnmobilstellplatz Prüfauftrag des Verwaltungsausschusses vom 26.01.2007 (DS 01-06/0613.014)   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Information


 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern