Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Vorlage - DS 01-06/0731.003

Betreff: 4. Änderung des Flächennutzungsplanes 2020 sowie
Bebauungsplan "Sprötzer Weg/An den Tennisplätzen"
hier: a) Auswertung der öffentlichen Auslegung gem. § 3 (2) BauGB vom 30.12.05 - 31.01.06 sowie der Behördenbeteiligung gem. § 4 (2) BauGB vom 17.10.- 21.11.05 und Beschluss über eingegangene Stellungnahmen
b) Feststellungsbeschluss zur 4. Änderung des FNP 2020 gem. §§ 2 u. 5 BauGB sowie § 40 (1) Nr. 5 NGO
c) Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB
Status:öffentlich  
  Bezüglich:
DS 01-06/0731.002
Beratungsfolge:
OR Steinbeck Vorberatung
OR Sprötze Vorberatung
Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Vorberatung
22.02.2006 
44. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (offen)   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
23.02.2006    57. Sitzung des Verwaltungsausschusses geändert beschlossen   
Rat der Stadt Buchholz i.d.N. Entscheidung
28.02.2006 
37. öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Buchholz i.d.N. geändert beschlossen   
Anlagen:
Anlage 1 Sprötzer Weg  
Anlage 2 Sprötzer Weg  
Anlage 3 Sprötzer Weg  

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Stadt Buchholz i.d.N. beschließt:

 

a)         Über die während der öffentlichen Auslegung gem. § 3 (2) BauGB vom 30.12.05 – 31.01.06 eingegangenen Stellungnahmen wird wie aus Anlage 2 ersichtlich entschieden. Über die während der Behördenbeteiligung gem. § 4 (2) BauGB vom 17.10. – 21.11.05 eingegangenen Stellungnahmen wird im Rahmen des § 3 (2) BauGB wie aus Anlage 3 ersichtlich entschieden.

 

b)         Die 4. Änderung des Flächennutzungsplanes 2020 mit Umweltbericht der Stadt Buchholz im Bereich “Sprötzer Weg/An den Tennisplätzen” in der Fassung vom 09.02.2006 wird gem. §§ 2 und 5 BauGB in Verbindung mit § 40 (1) Nr. 5 NGO beschlossen (Feststellungsbeschluss). Der Begründung in der Fassung vom 09.02.2006 wird zugestimmt (Anlage 1).

 

c)         Der Bebauungsplan “Sprötzer Weg/An den Tennisplätzen” mit örtlicher Bauvorschrift, integriertem Grünordnungsplan und Umweltbericht in der Fassung vom 09.02.06 wird gem. § 10 (1) BauGB zur Satzung beschlossen. Der Begründung in der Fassung vom 09.02.06 wird zugestimmt (Anlage 1).

            Der mit dem vorliegenden Bebauungsplan “Sprötzer Weg/An den Tennisplätzen” überplante Bereich des rechtskräftigen Bebauungsplanes “Fichtenweg” von 1981 wird mit Rechtskraft des B-Planes “Sprötzer Weg/An den Tennisplätzen” aufgehoben und durch diesen ersetzt.

Begründung:

Begründung:

 

Nachdem die öffentliche Auslegung beendet ist, kann die 4. Änderung des FNP 2020 mit Umweltbericht sowie der Bebauungsplan “Sprötzer Weg / An den Tennisplätzen” mit örtlicher Bauvorschrift, integriertem Grünordnungsplan und Umweltbericht beschlossen werden.

 

Im Rahmen der öffentlichen Auslegung gem. § 3 (2) BauGB der 4. Änderung des FNP 2020 sowie des Bebauungsplanes “Sprötzer Weg / An den Tennisplätzen” vom 30.12.2005 bis 31.01.2006 sind sieben Stellungnahmen eingegangen, darunter eine Unterschriftenliste. Die Behandlung der Stellungnahmen aus der Auslegung gem. § 3 (2) BauGB sowie die nicht berücksichtigten Stellungnahmen der Behörden aus der Behördenbeteiligung gem. § 4 (2) BauGB finden Sie in der Anlage 2 und 3.

 

Verfahrensverlauf

·         Vorstellung des Konzeptes im StEWAV zur Einleitung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 (1) BauGB: 30.06.2004 (am 01.07.2004 erfolgte der Beschluss im Verwaltungsausschuss)

·         Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung: 10.09. – 08.10.2004

·         Frühzeitige Beteiligung der Behörden und TÖB: 21.09. – 20.10.2004

·         Im Jahre 2005 erfolgten die Erarbeitung des Bebauungsplanentwurfes sowie die Erstellung von Fachgutachten. In den Bebauungsplan wurde ein Entwässerungs-, ein Schall- und ein Verkehrsgutachten eingearbeitet.

·         Beteiligung des Ortsrates Steinbeck: Ortsratssitzung am 27.09.2004

·         Beteiligung der Behörden und sonstigen TÖB gemäß § 4 (2) BauGB: 17.10. – 21.11.2005.

·         Beteiligung des Ortsrates Sprötze: Ortsratssitzung am 25.10.2004

·         Vorstellung des Planentwurfes zur Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 (2) BauGB im StEWAV: 15.12.2005 (am 19.12.2005 erfolgte der Auslegungsbeschluss im Verwaltungsausschuss).

·         Durchführung der Öffentlichkeitsbeteiligung: 30.12.200531.01.2006

·         Satzungsbeschluss und Beschluss der 4. Änderung des FNP: Voraussichtlich am 28.02.2006 im Rat der Stadt Buchholz.

 

Für weitere Informationen zur Standortwahl und Situation der Nahversorgung in Buchholz  verweise ich auf die Ursprungs-DS 01-06/0731 vom 17.06.2004, die DS 01-06/073.002 vom 16.11.2005 (Auslegungsbeschluss) sowie die DS 01-06/0602.001.

 

Alle planungsrelevanten Arbeiten werden im Rahmen eines städtebaulichen Vertrages gem. § 11 BauGB vom Investor finanziert (Vgl. DS 01-06/801 vom 13.09.2004). Der Planungsauftrag wurde an das Büro Gosch-Schreyer-Partner (GSP), Bad Segeberg vergeben.

Dieses Verfahren wird zeitgleich mit dem Bebauungsplan “Sportzentrum Bendestorfer Straße” durchgeführt (vgl. DS 01-06/0712 sowie 1. - 3. Ergänzung).

 

Flächennutzungsplandarstellung

Der wirksame Flächennutzungsplan hat im Geltungsbereich heute die Darstellungen “Grünfläche mit der Zweckbestimmung Sportflächen” sowie “Hauptverkehrsstraße” zum Inhalt.

Der geänderte Flächennutzungsplan stellt in Zukunft “Sondergebiet” gem. § 11 BauNVO mit Angabe der Zweckbestimmung “Lebensmitteleinzelhandel” sowie “Hauptverkehrsstraße” dar.

 

Inhalt des Bebauungsplanes

Die überplanten Flächen liegen heute im Geltungsbereich des Bebauungsplanes “Fichtenweg” von 1981. Die Flächen sind als “Grünflächen” mit der Zweckbestimmung “Sportplatz” festgesetzt. Für das “Clubhaus mit Kegelbahn” ist ein Baufenster festgesetzt.

Der vorliegende Bebauungsplan “Sprötzer Weg / An den Tennisplätzen” ersetzt den o.g. Bebauungsplan in Teilbereichen.

Die geplante Einzelhandelsnutzung erfordert die Ausweisung bzw. Festsetzung eines sonstigen “Sondergebietes” gem. § 11 BauNVO mit Angabe der Zweckbestimmung “Lebensmitteleinzelhandel”. Der Bebauungsplan ermöglicht zukünftig den Bau einer Kombination aus Vollsortimenter (1500 qm VK) und Discounter (1000 qm VK) an einer gemeinsamen Stellplatzanlage. Die verbleibenden Flächen werden als “Grünflächen” festgesetzt. Der Eingriff in Grünbestand und Topographie ist beträchtlich. Der wertvolle Baumbestand wird durch die Umsetzung erheblich reduziert. Im Rahmen eines integrierten Grünordnungsplanes wurde die in Teilbereichen vorhandene, durch Großbäume geprägte Gehölzstruktur auf ihren Erhalt geprüft. Ein Baumaufmaß wurde erstellt und die notwendigen Ausgleichsmaßnahmen bestimmt. Die vorhandene Verwallung in Richtung Norden wird in ihrer Breite deutlich reduziert. Eine örtliche Bauvorschrift trifft Aussagen zur Dachform.

 

Zur Kompensation von Eingriffen in Natur und Landschaft gem. § 1 a BauGB wird ein städtebaulicher Vertrag abgeschlossen (vgl. DS 01-06/1026 vom 10.02.2006).

 

Ausblick

Das Grundstück wird heute noch vom Sportverein “Blau-Weiss Buchholz e.V.” als Sportanlage genutzt.

Ab August 2006 soll mit dem Bau des Nahversorgungszentrums begonnen werden. Mit der Umsetzung dieser Planung wird der letzte Baustein des aus drei “Kombimärkten” bestehenden Konzeptes realisiert (vgl. DS 01-06/0602.001). Damit erhält auch der gesamte westliche Siedlungsbereich der Stadt ein modernes Lebensmittelangebot.

 

Hinweise

Der Bebauungsplan “Sprötzer Weg / An den Tennisplätzen” mit örtlicher Bauvorschrift, Umweltbericht und integriertem Grünordnungsplan sowie die 4. Änderung des Flächennutzungsplanes 2020 jeweils in der Fassung vom 09.02.2006 wird als Schwarz-Weiss-Fassung an alle Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses und als Farbfassung an die Fraktionsvorsitzenden im Rat der Stadt Buchholz i.d.N. mit getrennter Post verteilt. Bei Bedarf erhalten Sie im FB 4 Stadtentwicklung (Herr Lau, Tel.: 04181/214-523) weitere Exemplare.

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Keine

Anlagen:

Anlagen:

 

Anlage 1:         Begründung zum Bebauungsplanentwurf “Sprötzer Weg / An den Tennisplätzen” mit örtlicher Bauvorschrift, integriertem Grünordnungsplan und Umweltbericht sowie 4. Änderung des FNP 2020 mit Umweltbericht in der Fassung vom 09.02.2006.

Anlage 2:         Auswertung der vorgebrachten Stellungnahmen aus der Öffentlichkeitsbeteiligung vom 30.12.200531.01.2006

Anlage 3:         Auswertung der vorgebrachten Stellungnahmen aus der Behördenbeteiligung vom 17.10. – 21.11.2005

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anlage 1 Sprötzer Weg (2265 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Anlage 2 Sprötzer Weg (160 KB)      
Anlage 3 3 öffentlich Anlage 3 Sprötzer Weg (47 KB)      
Stammbaum:
DS 01-06/0731   Einzelhandelsentwicklung am "Sprötzer Weg" hier: Grundsatzbeschluss zum Planungskonzept und zur Aufnahme der Bauleitplanung   FB 40 - Fachdienst Bauordnung   Entscheidung
DS 01-06/0731.001   Bauleitplanung der Stadt Buchholz i.d.N. - Bebauungsplan "Sprötzer Weg / An den Tennisplätzen" - 4. Änderung des Flächennutzungsplanes 2020, Ortschaft Steinbeck hier: Anhörung der Ortsräte Steinbeck u. Sprötze zur o.a. Bauleitplanung gem. §55g NGO   FB 40 - Fachdienst Bauordnung   Entscheidung
DS 01-06/0731.002   Bauleitplanung der Stadt Buchholz i.d.N. Bebauungsplan "Sprötzer Weg/An den Tennisplätzen sowie 4. Änderung des Flächennutzungsplanes 2020 hier: a) Aufstellungsbeschluss gem. § 2 (1) BauGB b) Zustimmung zum Entwurf der 4. Änderung des Flächennutzungsplanes 2020 sowie zum Bebauungsplanentwurf c) Auslegungsbeschluss gem. § 3 (2) BauGB   FB 40 - Stadtentwicklung   Entscheidung
DS 01-06/0731.003   4. Änderung des Flächennutzungsplanes 2020 sowie Bebauungsplan "Sprötzer Weg/An den Tennisplätzen" hier: a) Auswertung der öffentlichen Auslegung gem. § 3 (2) BauGB vom 30.12.05 - 31.01.06 sowie der Behördenbeteiligung gem. § 4 (2) BauGB vom 17.10.- 21.11.05 und Beschluss über eingegangene Stellungnahmen b) Feststellungsbeschluss zur 4. Änderung des FNP 2020 gem. §§ 2 u. 5 BauGB sowie § 40 (1) Nr. 5 NGO c) Satzungsbeschluss gem. § 10 (1) BauGB   FB 40 - Stadtentwicklung   Entscheidung
DS 01-06/0731.004   4. Änderung des Flächennutzungsplanes 2020 sowie Bebauungsplan "Sprötzer Weg / An den Tennisplätzen" hier: Korrektur der DS 0731.003 zum Satzungsbeschluss   FB 40 - Stadtentwicklung   Entscheidung


 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern