Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Vorlage - DS 06-11/0055.004

Betreff: Bebauungsplan "Fasanenstieg", Ortschaft Steinbeck
Vorstellung des Plankonzeptes zur Vorbereitung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB sowie zustimmende Kenntnisnahme
Status:öffentlich  
  Bezüglich:
DS 06-11/0055.003
Beratungsfolge:
OR Steinbeck Vorberatung
Ausschuss für Umwelt und Planung Vorberatung
25.04.2007 
4. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Planung (offen)   
Verwaltungsausschuss Entscheidung
26.04.2007    Sitzung des Verwaltungsausschusses ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Anlage DS 0055-004  

Beschlussvorschlag:

 

Beschlussvorschlag:

 

Der VA der Stadt Buchholz i.d.N. möge beschließen:

 

Dem vorgelegten Konzept zur Entwicklung von Wohnbauflächen am „Fasanenstieg“ in der Ortschaft Steinbeck wird zugestimmt.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, auf Basis der vorgestellten städtebaulichen Planungskonzeptionen, die erforderliche Bauleitplanung (Bebauungsplan „Fasanenstieg“) auf der Grundlage eines noch aufzustellenden und zu beratenden städtebaulichen Vertrages mit Planungskostenübernahme fortzuführen.

 

Begründung/Stellungnahme:

Begründung:

 

Siehe Seite 2

 

Hinweise:

Zur Anhörung des Ortsrates Steinbeck gem. § 55 NGO vgl. die DS 06-11/0055.003

Zum nördlich angrenzenden Verfahren  „Kattenberg-Nord“ vgl. die DS 06-11/0027.004 und 005

 

An alle Mitglieder des Umwelt und Planungsausschusses, an die Fraktionsvorsitzenden im Rat der Stadt Buchholz i.d.N. sowie die Ortsratsmitglieder des Ortsrates Steinbeck werden zum Bebauungsplan „Fasanenstieg“ folgende Planunterlagen mit separater Post verteilt:

·         Funktionsplan

·         Parzellierungsplan

·         Bestandsplan

 

Bei Bedarf erhalten Sie im Fachbereich 4 – Stadtentwicklung (Herr Lau, Durchwahl: 214-523,
E-Mail: stephan.lau@buchholz.de) weitere Exemplare.

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Keine

 

Anlage/n:

 

Anlage:

 

Erläuterung zum Städtebaulichen Entwurf „Funktionsplan Fasanenstieg“

 


 

 

 

Begründung:

 

Nach dem Grundsatzbeschluss des Rates der Stadt vom 23.01.2007 über die Aufnahme der Bauleitplanung (vgl. DS 06-11/0055 vom 09.01.2007) wurden Konzepte erarbeitet und in mehren Abstimmungsschritten fortentwickelt, so dass die Planunterlagen jetzt beraten werden können.

 

Das jetzt vorliegende städtebauliche Konzept bildet die Grundlage für die Anhörung des Ortsrates Steinbeck und die Befassung im Fachausschuss Umwelt und Planung, im Verwaltungsausschuss sowie dem weiteren Planverfahren gem. Baugesetzbuch.

Daher kann nach einem zustimmenden Beschluss im Verwaltungsausschuss das weitere Verfahren, also die frühzeitige Behördenbeteiligung gem. § 4 (1) BauGB sowie die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB, umgehend gestartet werden.

 

Die 6. Änderung des Flächennutzungsplanes 2020 umfasst neben den Flächen des Geltungsbereiches des Bebauungsplanes „Kattenberg-Nord“, auch Bereiche des Bebauungsplanes „Fasanenstieg“ (vgl. DS 06-11/0055 und Erg.), da hier ein wesentlicher Teil der Erschließung für das Plangebiet „Kattenberg-Nord“ verläuft und der Verlauf des Ortsrandes an die veränderten planerischen Vorgaben angepasst werden muss.

 

Parallel wird der Entwurf des städtebaulichen Vertrages weiter bearbeitet und gem. Ratsbeschluss vom 23.01.2007 um die Inhalte ergänzt, welche die Ansiedlung junger Familien im Gebiet „Fasanenstieg“ fördern sollen (vgl. DS 06-11/0055.002 vom 18.01.2007). Bereits in den jetzt vorliegenden Konzepten wurden diese Vorgaben durch einen hohen öffentlichen Grünflächenanteil sowie einem Angebot an relativ kleinen und daher bezahlbaren Grundstücken teilweise berücksichtigt. In dem separat zu beratenden städtebaulichen Vertrag sowie dem darauf folgendem Erschließungsvertrag werden die Inhalte dezidiert mit dem Investor vereinbart.

 

Bevor die Planungskonzepte in den städtischen Gremien (Umwelt und Planung, VA) beraten werden, erfolgt am 18.04.2007 die Anhörung des Ortsrates Steinbeck. Weitergehende Ortsratsanträge werden über den Beratungsgang dem Verwaltungsausschuss zur Entscheidung zugeführt. Anregungen aus dem Ortsrat werden in die zukünftigen Beratungen mit einbezogen.

 

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anlage DS 0055-004 (80 KB)      
Stammbaum:
DS 06-11/0055   Bauleitplanung der Stadt Buchholz i.d.N. hier: Aufstellung eines Bebauungsplanes am "Fasanenstieg", Ortschaft Steinbeck   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Entscheidung
DS 06-11/0055.001   Bauleitplanung der Stadt Buchholz i.d.N. hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 17.01.2007   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Entscheidung
DS 06-11/0055.002   Bauleitplanung der Stadt Buchholz i.d.N. hier: Ergänzungsantrag der CDU- und FDP-Fraktion vom 17.01.2007   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Entscheidung
DS 06-11/0055.003   Bebauungsplan "Fasanenstieg", Ortschaft Steinbeck Anhörung des Ortsrates Steinbeck gem. § 55g NGO   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Information
DS 06-11/0055.004   Bebauungsplan "Fasanenstieg", Ortschaft Steinbeck Vorstellung des Plankonzeptes zur Vorbereitung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB sowie zustimmende Kenntnisnahme   FB 40 - Fachdienst Stadtplanung   Entscheidung


 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern