Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Vorlage - DS 06-11/0141

Betreff: Förderung von Maßnahmen zur Nutzung regenerativer Energien und energiesparendes Bauen
hier: Bericht des Jahres 2007
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umwelt und Planung Vorberatung
Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen und Bauen Vorberatung
Rat der Stadt Buchholz i.d.N. Vorberatung
Anlagen:
richtlinie_foerderung_von_energiesparen  

 

Begründung/Stellungnahme:

 

Seit 1997 fördert die Stadt Buchholz i.d.N. mit Hilfe von Förderrichtlinien Anlagen zur Nutzung regenerativer Energien, d. h. Solarkollektoranlagen zur Brauchwassererwärmung und Photovoltaikanlagen.

Im Jahre 2006 erfolgte durch die Verwaltung eine Überarbeitung der Richtlinien, die am 20.06.2006 in der Sitzung des Rates der Stadt Buchholz i.d.N. einstimmig beschlossen wurden.

 

Entsprechend der neuen Förderrichtlinien konnten im Haushaltsjahr 2007 insgesamt 44 Solarkollektoranlagen zur Brauchwassererwärmung, 18 Photovoltaikanlagen und 1 Maßnahme zur Energieeinsparung bei der Errichtung eines Neubaus gefördert werden.

 

Damit ist die 2007 zur Verfügung gestellte Fördersumme von 80.000,-- € vollständig vergeben worden.

 

12 Solaranlagen, 5 Photovoltaikanlagen und 2 Maßnahmen zur Energieeinsparung bei der Errichtung eines Neubaus konnten 2007aufgrund fehlender Fördermittel nicht gefördert werden.


 

Anlage:

Anlage:

 

Richtlinie für die Förderung von Maßnahmen zur Energieeinsparung und Nutzung

regenerativer Energien

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich richtlinie_foerderung_von_energiesparen (16 KB)      


 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern