Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Vorlage - DS 06-11/0250.001

Betreff: Errichtung eines Treffpunktes für ein Wander-, Jogging- und Walking-Wegenetz in Holm-Seppensen; Interfraktioneller Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen vom 26.11.2007
hier: Stellungnahme der Verwaltung
Status:öffentlich  
  Bezüglich:
DS 06-11/0250
Beratungsfolge:
OR Holm-Seppensen Vorberatung
Ausschuss für Umwelt und Planung Vorberatung
16.04.2008 
12. Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Planung (offen)   
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag:

Interfraktioneller Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen:

Der VA der Stadt Buchholz möge beschließen:

 

Der Bürgermeister wird gebeten,

 

1. ein Konzept für ein Wander-, Jogging- und Walking-Wegenetz, aufbauend auf dem des
BuVV Holm-Seppensen, zu erstellen.

 

2. Es sind Rundwege verschiedener Länge zu entwickeln.

 

3. Auf dem Parkplatz am Bahnhof wird ein Treffpunkt eingerichtet, an dem eine Informa-
tionstafel, die Auskunft über die Streckenführungen gibt, aufgestellt wird.

 

4. Der Bgm. wird gebeten zu prüfen, ob eine Anbindung an das Wander- und Nordic-Walking-Netz des Naturparks Lüneburger Heide möglich ist.

 

Begründung/Stellungnahme:

Stellungnahme:

 

Der interfraktionelle Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen wird von der Verwaltung grundsätzlich befürwortet.

Ein solches Wegenetz ist ein erster Ansatz zur aktiven Integration der Stadt Buchholz i.d.N. in den Naturpark Lüneburger Heide.

Die die Ortschaft umgebende Landschaft eignet sich aufgrund ihrer Topographie sehr gut für die Einrichtung eines derartigen Wegenetzes mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Es ist allerdings zu berücksichtigen, dass ein Großteil der in dieses Netz aufzunehmenden Wege in erster Linie Waldwege sind, die zuerst der Bewirtschaftung der angrenzenden Waldflächen dienen. Daher kann ein ständig guter Wegezustand nicht gewährleistet werden – wenn auch der Forstverband Jesteburg regelmäßig bemüht ist, durch Holzerntevorgänge entstandene Schäden an den Wegen möglichst zu beseitigen, wobei – wie insbesondere im Jahr 2007 – witterungsbedingt Verzögerungen einzukalkulieren sind.

Zu Punkt 4 des Antrages:

Eine unmittelbare Anbindung an das kürzlich erstellte Nordic-Walking-Streckennetz im Naturpark Lüneburger Heide ist (noch) nicht möglich. Die nächstgelegene Strecke führt von Hanstedt aus um die Hanstedter Heidefläche „Auf dem Töps“ herum. Demzufolge ist eine Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schierhorn sowie insbesondere mit den Initiatoren dieses Wegenetzes unter dem Dach des Naturparkmanagements zur Steuerung der Aktivitäten in der Region angezeigt.

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

noch nicht bekannt

Anlage:

 

Stammbaum:
DS 06-11/0250   Errichtung eines Treffpunktes für ein Wander-, Jogging- und Walking- Wegenetz in Holm-Seppensen; hier: Interfraktioneller Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen vom 26.11.2007   FB 40 - Fachdienst StadtGrün   Entscheidung
DS 06-11/0250.001   Errichtung eines Treffpunktes für ein Wander-, Jogging- und Walking-Wegenetz in Holm-Seppensen; Interfraktioneller Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen vom 26.11.2007 hier: Stellungnahme der Verwaltung   FB 40 - Fachdienst StadtGrün   Entscheidung


 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern