Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Vorlage - DS 01-06/0240.1

Betreff: 6-streifiger Ausbau der BAB A 1 zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Rade
hier: Aktualisierte Stellungnahme der Stadt Buchholz i.d.N. zum Planfeststellungsverfahren nach dem Bundesfernstraßengesetz im Rahmen der öffentlichen Auslegung vom 07.06. bis 08.07.2002
Status:öffentlich  
  Bezüglich:
DS 01-06/0240
Beratungsfolge:
OR Dibbersen Vorberatung
Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Vorberatung
15.08.2002 
7. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Arbeit und Verkehr      
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Buchholz i.d.N. Vorberatung
27.08.2002 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Buchholz i.d.N.      

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Stadt Buchholz i.d.N. möge beschließen:

 

Die nachfolgende Stellungnahme der Stadt Buchholz i.d.N. gem. Anlage zum 6-streifigen Ausbau der BAB A 1 wird zustimmend zur Kenntnis genommen.

 

Begründung:

Begründung:

 

1.       Durch entsprechende Einwendungen aus der öffentlichen Auslegung wurde es erforderlich, die in der DS 240 umgedruckte Stellungnahme zu modifizieren. Diese Stellungnahme ist folglich nicht mehr relevant. Nunmehr ist die mit dieser 1. Ergänzung zur DS 240 umgedruckte Stellungnahme der Stadt Buchholz i.d.N. zustimmend zur Kenntnis zu nehmen.

2.       Die Bezirksregierung Lüneburg führt derzeit das Planfeststellungsverfahren gem. Bundesfernstraßengesetz zum 6-spurigen Ausbau der A 1 zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Rade durch. Eine zusammenfassende Darstellung des Vorhabens in Text und Karte ist der Ursprungs-DS zu entnehmen.
Die Planunterlagen haben vom 07.06. – 08.07.02 öffentlich ausgelegen. Jeder Bürger hatte das Recht, bis zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist Einwendungen vorzubringen.
Der Stadt Buchholz i.d.N. wurde für eine qualifizierte Stellungnahme eine Fristverlängerung bis zum 16.09.02 eingeräumt. Nunmehr ist dementsprechend zeitnah eine Stellungnahme abzugeben.

3.       Neben dem Wunsch nach Verlängerung der 6-Spurigkeit bis an die Anschlussstelle Dibbersen heran erhebt die Stadt Buchholz i.d.N. auch im Hinblick auf den mittelfristig grundsätzlich geplanten 6-spurigen Ausbau der A 1 bis zum Horster Dreieck die Forderung nach vorbeugender Einbeziehung des Autobahndreiecks A 1–A 261 in den aktiven Lärmschutz, um zum einen auf die aktuelle Lärmentwicklung zu reagieren, zum anderen Entwicklungen bspw. ähnlich der A 7 im Bereich Ohlendorf/Ramelsloh zu vermeiden. Darüber hinaus fordert die Stadt Buchholz i.d.N. eine Geschwindigkeitsbegrenzung zur zusätzlichen Lärmminderung.

4.       Die noch aus den ehemaligen Planungen der “Stuvenwaldtrasse” offene Grundstücksfrage sollte nun abschließend durch Veränderung bereinigt werden. Mit Schreiben vom 22.02.1977 hatte das damalige Autobahn- und Straßenneubauamt Maschen lediglich eine Verwallung aus überschüssigem Boden anzulegen. Die Grunderwerbskosten sollten durch die Stadt übernommen werden (Anlage 2)

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Anlage/n:

Anlage/n:

1. Schreiben des Bürgermeisters an die Bezirksregierung Lüneburg

2. Schreiben des Autobahn- und Straßenbauamtes Maschen vom 22.02.1977

Stammbaum:
DS 01-06/0240   6-streifiger Ausbau der BAB A 1 zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Rade hier: Stellungnahme der Stadt Buchholz i.d.N. zum Planfeststellungsverfahren nach dem Bundesfernstraßengesetz im Rahmen der öffentlichen Auslegung vom 07.06. bis 08.07.2002   FB 40 - Fachdienst Bauordnung   Entscheidung
DS 01-06/0240.1   6-streifiger Ausbau der BAB A 1 zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Rade hier: Aktualisierte Stellungnahme der Stadt Buchholz i.d.N. zum Planfeststellungsverfahren nach dem Bundesfernstraßengesetz im Rahmen der öffentlichen Auslegung vom 07.06. bis 08.07.2002   FB 40 - Fachdienst Bauordnung   Entscheidung


 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern