Stadt Buchholz in der Nordheide

?

Seiten-Inhaltsbereich

Ratsinformationssystem


Vorlage - DS 01-06/0692

Betreff: Jahresabschlüsse des Geschäftsjahres EMPORE
- Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH 2002/03
- Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH & Co. Betriebs-KG 2002/03
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen, Inneres, Feuerwehr, Bauen und Ordnung Vorberatung
03.05.2004 
23. Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Inneres, Feuerwehr, Bauen und Ordnung (offen)   
21.06.2004 
24. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Inneres, Feuerwehr, Bauen und Ordnung      
Verwaltungsausschuss Vorberatung
01.07.2004    33. Sitzung des Verwaltungsausschusses geändert beschlossen   
Rat der Stadt Buchholz i.d.N. Entscheidung
06.07.2004 
24. öffentlichen Sitzung des Rates der Stadt Buchholz i.d.N.    

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Stadt Buchholz i.d.N. möge beschließen:

 

Die Vertreter der Stadt Buchholz i. d. N. in den Gesellschafterversammlungen der Saalbetrieb Buchholz i. d. N. GmbH und der Saalbetrieb Buchholz i. d. N. GmbH & Co. Betriebs-KG werden gem. § 111 NGO angewiesen zu erklären :

 

            I.    Saalbetrieb Buchholz i. d. N. GmbH

 

1)      Der Jahresabschluss des Geschäftsjahres  zum 30.06.2003 mit einer Bilanzsumme von € 43.641,69 wird festgestellt.

 

2)      Der Jahresüberschuss des Geschäftsjahres zum 30.06.2002 in Höhe von

€ 1.278,62 wird festgestellt  und auf neue Rechnung vorgetragen.

 

3)      Dem Aufsichtsrat wird für das Geschäftsjahr 2002/03 Entlastung erteilt.

 

 II.  Saalbetrieb Buchholz i. d. N. GmbH & Co. Betriebs- KG

 

1)      Der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr  zum 30.06.2003 mit einer

Bilanzsumme von € 336.778,31 wird festgestellt.

 

2)      Der Jahresfehlbetrag  zum 30.06.2003 in Höhe von € 554.223,44 ist

mit den geleisteten Einlagen des variablen Kapitalkontos der Komman-

ditistin zu verrechnen.

 

3)      Dem Aufsichtsrat wird für das Geschäftsjahr 2002/03 Entlastung erteilt.

 

 

Begründung:

Begründung:

 

Die Jahresabschlüsse für die Geschäftsjahre der Firmen Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH und Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH & Co. Betiebs- KG sollen festgestellt werden. Der Aufsichtsrat der beiden Gesellschaften hat die Abschlüsse am 25. März 2004 ohne Gegenstimme empfohlen.

 

Der Landkreis Harburg hat durch sein Kommunalprüfungsamt am 21.11.2003 für das Geschäftsjahr 2002/03 die Ordnungsmäßigkeit per Feststellungsvermerk bescheinigt.

Vorher wurden die Jahresabschlüsse durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft WIBERA geprüft.

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

Keine

Anlagen:

Anlagen:

-       Feststellungsvermerk

-       Beschlussbögen der Aufsichtsräte

Stammbaum:
DS 01-06/0692   Jahresabschlüsse des Geschäftsjahres EMPORE - Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH 2002/03 - Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH & Co. Betriebs-KG 2002/03   Stabsbereich   Entscheidung
DS 01-06/0692.001   Jahresabschlüsse des Geschäftsjahres EMPORE - Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH 2002/03 - Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH & Co. Betriebs-KG 2002/03   Stabsbereich   Entscheidung
DS 01-06/0692.004   Jahresabschlüsse des Geschäftsjahres EMPORE - Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH 2003/04 - Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH & Co. Betriebs-KG 2003/04   Stabsbereich   Entscheidung
DS 01-06/0692.002   Jahresabschlüsse des Geschäftsjahres EMPORE - Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH 2002/03 - Saalbetrieb Buchholz i.d.N. GmbH & Co. Betriebs-KG 2002/03 hier: Verschmelzung EMPORE   Stabsbereich   Entscheidung
DS 01-06/0692.003   Gesellschaftsvertrag EMPORE Buchholz GmbH   Stabsbereich   Entscheidung


 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern