Sie verlassen das Angebot von buchholz.de und rufen Inhalte auf Servern von Facebook ab, sobald Sie den Button JA anklicken. Die Stadt Buchholz speichert zu keiner Zeit personenbezogene Daten der Fans. Die von Ihnen auf unserer Fanpage eingegebenen Daten wie z.B. Kommentare, Videos oder Bilder, werden von der Stadt Buchholz zu keiner Zeit für andere Zwecke genutzt oder weitergegeben.

Die Stadt Buchholz hat jedoch keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Facebook Ihre Profildaten nutzt und/oder an Dritte weitergibt. Dies kann etwa Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben und weitere Aspekte betreffen.

Wechseln Sie nur zu Facebook, wenn Sie sich dieser Auswirkungen bewusst sind und die genannten Risiken in Kauf nehmen möchten. Informieren Sie sich gegebenenfalls über die bereitgestellten Quellen. Klicken Sie auf den Button NEIN, wenn Sie nicht bereit sind, Ihre Daten gegebenenfalls an Facebook zu übermitteln.“
fb
Sie sind hier: Dienstleistung

Ehefähigkeitszeugnis

Allgemeine Informationen

Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses für Deutsche (Eheschließung im Ausland)

Verlauf

Deutsche, die im Ausland heiraten möchten, müssen in bestimmten Ländern ein "Ehefähigkeitszeugnis" vorlegen. In diesem "Zeugnis" wird nach entsprechender Prüfung bestätigt, dass eine Person eine Ehe mit einer im Ehefähigkeitszeugnis namentlich genannten anderen Person nach deutschem Recht die Ehe schließen kann. Somit müssen auch in diesem Fall alle Dokumente, die auch für die Anmeldung einer Eheschließung in der BRD erforderlich sind (d.h. von beiden Verlobten), vorgelegt werden.

Zuständig für die Ausstellung des Ehefähigkeitszeugnisses ist das Standesamt des derzeitigen Hauptwohnsitzes oder des letzen gewöhnlichen Aufenthalts im Inland.

Mitzubringen

Wie auch bei einer Anmeldung zur Eheschließung erfragen Sie bitte - z.B.telefonisch- beim Standesamt, welche Dokumente Sie speziell besorgen müssen.

Gebühren

40,00 €

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Für die Ausstellung des Ehefähigkeitszeugnisses benötigen Sie Unterlagen (im Original; mit Übersetzung, wenn nicht in deutscher Sprache) von sich und Ihrem Verlobten/Ihrer Verlobten.
  • Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig bei uns, welche Unterlagen bei der Beantragung vorgelegt werden müssen.
Welche Gebühren fallen an?
  • 40,00 € - beide deutsche Staatsangehörige
  • 80,00 € - Beteiligung ausländischer Behörden
Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.


Ansprechpartner/in
Herr Christian Päsler
Standesamt der Stadt Buchholz i.d.N., Zimmer 3
Kirchenstraße 12
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: 04181 214-245
Telefax: 04181 214-8245
E-Mail:
Frau Marina Wojak
Standesamt der Stadt Buchholz i.d.N., Zimmer 2
Kirchenstraße 12
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: 04181 214-248
Telefax: 04181 214-8248
E-Mail:
Herr J. Pusch
Standesamt der Stadt Buchholz i.d.N.
Kirchenstraße 12
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: 04181 214-242
Telefax: 04181 214-8242
E-Mail:
Herr Philipp Wilke
Standesamt der Stadt Buchholz i.d.N.
Kirchenstraße 12
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: 04181 214-246
Telefax: 04181 214-8246
E-Mail:
zurück