Stadt Buchholz in der Nordheide

Seiten-Inhaltsbereich

Geeignetheitsbestätigung für Automaten

Allgemeine Informationen

Zweck der Bestätigung ist es, dem Aufsteller zu bescheinigen, dass der von ihm vorgesehene Aufstellungsort der Spielgeräte im Sinne. der §§ 1 und 2 SpielV  ist.

Rahmen
Der Spielgeräteaufsteller muss eine Erlaubnis nach § 33c Abs. 1 der GewO haben und beabsichtigen seine Spielgeräte in der Kommune aufzustellen.

Rechtliche Grundlage
§ 33 c Abs. 3 GewO

Verlauf
Der Antragsteller kann entweder persönlich im Rathaus zur Antragstellung erscheinen oder die Bestätigung schriftlich unter Angabe der Anschrift des Aufstellungsortes beantragen.

Von der Gemeinde wird dann die Geeignetheit des Aufstellungsortes überprüft.

Ferner ist eine Gewerbeanmeldung nach § 14 Abs.1 der Gewerbeordnung erforderlich.

Mitzubringen
Erlaubnis nach § 33c Abs. 1 der GewO

Gebühren

Die Gebühr beträgt 55,-€ 


Ansprechpartner/in
Stadt Buchholz in der Nordheide
Rathausplatz 1
21244 Buchholz
Telefon: 04181 2140
Telefax: 04181 31683
E-Mail: Homepage: ww­w.­buch­holz.de
Montag:
Von 08 bis 12 Uhr
Dienstag:
Von 08 bis 12 Uhr
Donnerstag:
Von 08 bis 12 Uhr
und 16 bis 18 Uhr
Freitag:
Von 08 bis 12 Uhr 
≪ zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern