Stadt Buchholz in der Nordheide

Seiten-Inhaltsbereich

Herstellung von Nitritpökelsalz: Genehmigung

Allgemeine Informationen

Die Herstellung von Nitritpökelsalz bedarf der Genehmigung der zuständigen Stelle.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • amtliches Führungszeugnis für den für die Herstellung Verantwortlichen
Welche Gebühren fallen an?
  • Gebühr:12,00 EUR - 2.060,00 EUR
Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

Was sollte ich noch wissen?

Die Produktion muss in einem separaten Raum stattfinden.


Externe Ansprechpartner/in
≪ zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern