Stadt Buchholz in der Nordheide

Seiten-Inhaltsbereich

Kinderreisepass Ausstellung

Allgemeine Informationen

Der Kindereisepass ist ein Passersatz und maschinenlesbar. Er ersetzt den bisherigen Kinderausweis. Für Grenzübertritte von Kindern unter 12 Jahren ist ein Kinderreisepass erforderlich, wenn die Kinder nicht im Reisepass der Eltern eingetragen sind. Informieren Sie sich vor Antritt der Auslandsreise bei der Botschaft oder dem Konsulat des jeweiligen Landes, ob der Kinderreisepass zur Einreise anerkannt wird. Unverbindliche Hinweise erhalten Sie auch beim Auswärtigen Amt.


Rahmen

Persönlich vorbeischauen, Antragsteller sind die Eltern, die beide ihre Personalausweise oder Reisepässe zur Antragstellung vorlegen müssen. Die Zustimmungserklärung muss von beiden Elternteilen unterschrieben werden. Es werden grundsätzlich die Unterschriften beider Erziehungsberechtigten benötigt.


Bei Kindern aus geschiedener Ehe ist die Zustimmung des Elternteils erforderlich, dem die elterliche Sorge übertragen wurde. Der entsprechende Beschluss des Vormundschaftsgerichtes ist im Original oder in beglaubigter Kopie vorzulegen. Soweit über die elterliche Sorge im Rahmen eines Urteils entschieden wurde, ist die Rechtskraft nachzuweisen.


Ist mit der gesetzlichen Vertretung ein Betreuer beauftragt, ist dessen Zustimmung erforderlich. Der Betreuerausweis ist mitzubringen.


Rechtliche Grundlage

§1 I Passgesetz


Verlauf

Sie stellen bei uns den Antrag, wir stellen den Kinderreisepass aus.


Mitzubringen

Für die erstmalige Ausstellung die Geburtsurkunde, bei Neuausstellungen alter Kinderausweis und Geburtsurkunde.


Die generelle Gültigkeit des Kinderreisepass beträgt 6 Jahre. Der Kinderreisepass wird nur bis zum 12. Lebensjahr ausgestellt. Bei der Beantragung ist ein biometrisches Lichtbild erforderlich.


Gebühren

13 Euro

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der der Hauptwohnsitz ist.

Welche Unterlagen werden benötigt?
    • alter Kinderausweis, Kinderpass oder Kinderreisepass (sofern vorhanden) oder Geburtsurkunde des Kindes

    • Einverständnis(erklärung) der Sorgeberechtigten; Sorgerechtsnachweis bei nur einem Sorgeberechtigten

    • aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, im Passformat (45 x 35 mm) im Hochformat, Frontalaufnahme ohne Rand, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen


Das Kind muss zwecks Identitätsprüfung bei der Beantragung des Kinderreisepasses anwesend sein.

Welche Gebühren fallen an?
  • Gebühr:13,00 EUR
    für die Ausstellung
Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.


Ansprechpartner/in
Herr Heiko Schmidt
Rathaus Stadt Buchholz i.d.N., Zimmer 032 - Büro des Fachdienstleiters Bürgerbüro // EG
Rathausplatz 1
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: 04181 214-220
Telefax: 04181 214-8220
E-Mail:


Aufgaben:
Leiter Fachdienst Bürgerbüro

Frau Sabine Brieger
Rathaus Stadt Buchholz i.d.N., Zimmer Bürgerbüro // EG
Rathausplatz 1
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: 04181 214-226
Telefax: 04181 214-8226
E-Mail:
Frau Frauke Gärtner
Rathaus Stadt Buchholz i.d.N., Zimmer Bürgerbüro // EG
Rathausplatz 1
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: 04181 214-223
Telefax: 04181 214-8223
E-Mail:
Frau Angelika Maack
Rathaus Stadt Buchholz i.d.N., Zimmer Bürgerbüro // EG
Rathausplatz 1
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: 04181 214-224
Telefax: 04181 214-8224
E-Mail:
Frau N. Theile
Rathaus Stadt Buchholz i.d.N., Zimmer Bürgerbüro // EG
Rathausplatz 1
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: 04181 214-224
Telefax: 04181 214-8224
E-Mail:
Herr Christian Wolf
Rathaus Stadt Buchholz i.d.N., Zimmer Bürgerbüro // EG
Rathausplatz 1
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: 04181 214-222
Telefax: 04181 214-8222
E-Mail:
≪ zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern