Stadt Buchholz in der Nordheide

Seiten-Inhaltsbereich

Lebens-Bescheinigung

Allgemeine Informationen

Als Nachweis kann die Rentenversicherung eine Lebensbescheinigung verlangen. Diese ist ein amtliches Dokument, welches von der zuständigen Stelle auf Antrag erteilt wird.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der Sie Ihren Wohnsitz haben.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei schriftlichem Antrag: formloser Antrag und Kopie des Personalausweises oder Reisepasses
  • gegebenenfalls weitere Unterlagen auf Anforderung
Welche Gebühren fallen an?

Die Gebühr ist bei persönlichem Erscheinen bei der zuständigen Stelle zu begleichen. Bei schriftlichen Anfragen ist die Gebühr für den Nachweis für ausländische Rentenversicherungsträger und für private Versicherungen auf das Konto der Stelle zu überweisen, an die der Antrag gerichtet ist.

  • Gebühr:4,80 EUR
    zum Nachweis für ausländische Rentenversicherungsträger und für private Versicherungen (zum Beispiel Betriebsrenten)
  • Gebühr:kostenfrei
    Lebensbescheinigung für Zwecke der gesetzlichen Rentenversicherung
Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.


Ansprechpartner/in
Stadt Buchholz in der Nordheide
Rathausplatz 1
21244 Buchholz
Telefon: 04181 2140
Telefax: 04181 31683
E-Mail: Homepage: ww­w.­buch­holz.de
Montag:
Von 08 bis 12 Uhr
Dienstag:
Von 08 bis 12 Uhr
Donnerstag:
Von 08 bis 12 Uhr
und 16 bis 18 Uhr
Freitag:
Von 08 bis 12 Uhr 
≪ zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Familienbüro
Dienstleistungen
Personen
Formularübersicht
Amtliche Bekanntmachungen
Terminanfrage
Jugendzentrum
Stadtplan
Ausschreibungen
Auswahl speichern