Sie verlassen das Angebot von buchholz.de und rufen Inhalte auf Servern von Facebook ab, sobald Sie den Button JA anklicken. Die Stadt Buchholz speichert zu keiner Zeit personenbezogene Daten der Fans. Die von Ihnen auf unserer Fanpage eingegebenen Daten wie z.B. Kommentare, Videos oder Bilder, werden von der Stadt Buchholz zu keiner Zeit für andere Zwecke genutzt oder weitergegeben.

Die Stadt Buchholz hat jedoch keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Facebook Ihre Profildaten nutzt und/oder an Dritte weitergibt. Dies kann etwa Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben und weitere Aspekte betreffen.

Wechseln Sie nur zu Facebook, wenn Sie sich dieser Auswirkungen bewusst sind und die genannten Risiken in Kauf nehmen möchten. Informieren Sie sich gegebenenfalls über die bereitgestellten Quellen. Klicken Sie auf den Button NEIN, wenn Sie nicht bereit sind, Ihre Daten gegebenenfalls an Facebook zu übermitteln.“
fb
Sie sind hier: Gästebuch

Gästebuch

Beschreibung

Haben Sie Lob, Kritik oder Anregungen? Hier ist Ihre Meinung willkommen.
Sie haben Fragen und wünschen auch Antworten oder suchen den Dialog? Dann wenden Sie sich bitte an das Bürgertelefon (04181 214-214), direkt ans Beschwerdemanagement (heinrich.helms@buchholz.de) oder posten Sie im Forum. Wir freuen uns darauf!

[Ins Gästebuch eintragen]
  • Seite 1 von 19 | Eintrag 1 bis 10
NameEintrag
Wolfgang Krause
04.02.2017 11:37
Ein Lob auf unser Bürgerbüro in Buchholz***** Sterne
Hamburg ca.1,8 Mio Bürger, 20 Zentren = 90.000 Bürger je Zentrum. Wieso Termin erst nach Wochen? HH sollte sich mal fragen, warum es in Buchholz besser funktioniert.
Hier nennt sich das "Kundencenter" schon lange Bürgerbüro und ist auch somit pro Bürger eingestellt.
Di.+Do (bis 18 Uhr), Mi. (ab 7 Uhr ) und Sa. (9-12). Ich bin Di. spontan (ohne Termin!!) 17:15 vorbeigegangen, Reisepass beantragt.
2 Mitarbeiter Plätze + Infoschalter besetzt. 5 Min. Wartezeit, 10 Minuten Bearbeitung und fertig. Das nenne ich Bürgernah.
PS: in der Kreisstadt Winsen können sogar Samstags Fahrzeuge an-/abgemeldet werden. Auch alles ohne Termin !!!
Klaus-Peter Becker
16.12.2016 22:58
Zur Situation in Holm- Seppensen / JUNGFERNSTIEG ; Es ist "Erschreckend" zum Schulbeginn und Schulende , zu beobachten wie MÜTTER/ VÄTER in sehr flottem Tempo , auf dieser sehr schmalen Straße Busse und Junge Rad Fahrer bedrängen ! Tempo 50 und mehr ! Ihre Laufschwachen SCHÜLER/ KINDER sollen Pünktlich in der Klasse sitzen , anschließend müssen sie selbst zur Arbeit ! Eiligst ! Da muss schon der sehr kleine Fußweg auch mal als Überholspur herhalten !
Klaus-Peter Becker
28.10.2016 22:29
Habe 2 X etwas zu Beanstanden in Holm Seppensen , bei der Verwaltung in Buchholz , Defekte Gehwege und defekte Straßenbeleuchtung , nachdem ich den RICHTIGEN ANSPRECHPARTNER FAND : Hr. Hartz wurde mein Anliegen EXELENT abgearbeitet ! EIN GROßES DANKESCHÖN !!!! So schön kann AMT/ BEHÖRDE sein !!
Stefanie Sickert
30.08.2016 11:29
Liebe Stadt Buchholz, ich war heute im Park an dem kleinen Teich...äh Teich? Nein, es ist eine ekelige grüne Brühe mit so unglaublich viel Müll drin. Der Wasserstand so niedrig, man sieht die vergammelte Folie...ein ganz trauriges Bild. Wann kümmert sich da jemand drum? Wenn Ihr soviel Geld im Überfluß habt, dann kommt doch mal der Instandhaltung nach. Man mag so etwas niemanden zeigen wollen.
Gabriele Milanowski
06.08.2016 09:26
Seit ca. 3 Monaten steht Grobmüll neben unseren Mülleimern, der nicht abgeholt wird aber sich dadurch dezimiert das Menschen nicht über die eindeutige Rechtslage informiert sind. Aber egal. Da mein Schwager meinen Grobmüll mit zur Hamburger Stadtreinigung nimmt, ist mir das relativ egal wenn jemand meine kaputte Daunendecke mit nimmt und sich mit den rumfliegenden Federn rumärgern muss. Meine Frage: Wie lange soll der Müll da noch stehen? Ist ja nicht mein Müll deswegen muss ich da ja nicht anrufen!
Gabriele Milanowski
31.05.2016 12:02
Ich bekam heute per Post ein Informationsschreiben bezüglich des Ausbau 2016 des Glasfaserangebotes in Buchholz. Ich bin aber nur Mieterin und da mein Telefonanschluss im Flur meiner Wohnung ist kann ich das Angebot eh nicht nutzen da die Kabel der Telekom nicht brauchbar sind denn der Glasfaseranschuss müsste ebenfalls in den Flur, es fehlt dafür aber die Steckdose. Also wenden Sie sich bei solchen Anfragen bitte an den Vermieter
Liebe Grüße G.Milanowski
S.Preis
24.05.2016 14:11
Zum Thema Müll, Hundekot u. Lärmbelästigung !!

letzte Woche hatte ich eine alte Bekannte durch Buchholz geführt u. konnte ehrlich gesagt nicht stolz auf meine Geburtsstadt sein.... überall Müll (insbesondere Tunnelbereiche nähe Bahnhof)
u. Hundekot an jeder Ecke !

An die trägen Hundebesitzer :
Achten Sie bitte auf artgerechte Haltung, Hunde gehen sicher gern in die Natur u. nicht auf Asphalt einmal um den Block um an die Zaungrenzen diverser Hausbesitzer ihren Kot zu hinterlassen. Hierfür gibt es Hundekotbeutel u. zwar für Hundebesitzer !! und nicht für d.Stadtreinigung od. sonstige Leute. Alternativ: Hund bei Überforderung abgeben. ICH habe keine Lust den Kot zu beseitigen um meine Hecke zu schneiden !!
In keiner anderen Stadt habe ich so einen Schweinkram gesehen !

Desweiteren zum Thema Lärmschutzverordnung :Haben die Angestellten für die Grünarbeiten eine Sondergenehmigung zum Arbeiten in den Mittagsruhezeiten ???

Beste Grüße
(nur an die rücksichtsvollen Buchholzer)
Tobias Holl
13.05.2016 11:29
Hallo,
auch ein Lob sollte mal angebracht sein. Jeder Gang zur Stadtverwaltung in Buchholz war bisher nie einer dieser lästigen Behördengänge , wie ich sie noch aus meiner Zeit in Köln oder Hamburg kannte. Jedes Anliegen , welches ich in den letzten 7 Jahren dort vortragen musste wurde von den Mitarbeitern stets sehr freundlich und kompetent gelöst. Bisher habe ich nie lange Wartezeiten erlebt. Die Mitarbeiter sind immer bemüht und flott das Anliegen jedes Einzelnen zu bearbeiten.
Im Gegensatz zu Hamburg wirkt das Personal ausgeruht und freundlich.
Weiter so, kann ich nur sagen,
LG Tobias Holl
Klaus-Peter Becker
18.03.2016 18:09
Betr. Rathaus
Habe vor längerer Zeit , einen Gehwegschaden gemeldet.
(Schulweg!) / Jungfernstieg 2 (Steinmauer !) Schmaler Gehweg für unsere Grundschulkinder . Steine Aufgebrochen ! KEINE RÜCKMELDUNG von den ZUSTÄNDIGEN ! STILL RUT DER SEE ???
MIT UNFREUNDLICHEN GRÜSSEN !
durch illegale Werbung belästigter Buchholzer
16.01.2016 06:10
Kann das Ordnungsamt bitte endlich diese lästigen Verteilungen von Altkleider-Flyern abstellen, die trotz Verbot am Briefkasten alle 2-3 Wochen rechtswidrig in und _an_ unsere Briefkästen gesteckt werden.
Dort steckt sie dieses Gesindel nämlich gezielt so in die Schlitze, dass schon aus der Entfernung zu sehen ist, wo gerade niemand im Hause ist, der den Flyler entfernt. So weiss gleich jeder Einbrecher, wo er freie Bahn hat, was selbstverständlich in keinster Weise zu dulden ist.
Auf Beschwerden, dass dieses gegen rechtsverbindliche Verbote auf dem Briefkasten verstößt und dazu jedem Langfinger noch signalisiert, wo niemand im Hause ist, verweist das Ordnungsamt Buchholz auf den LK Harburg und dieser auf die Stadt Buchholz.

Hausverbote und Abmahnungen missachten diese Firmen (K-K-K.net,, Textilhandel Josef, TRMC Ug, letztere alles Scheinfirmen unter gleicher Adresse) ebenfalls und die Behörden erstellen ihnen trotz Beschwerden über derart rechtswidrige Versöße jedes Jahr erneut Genehmigungen zur Sammlung.

Bitte diese Zustände umgehend und nachhaltig abstellen und denen, die Werbeverbote ignorieren, die Erlaubnis entziehen. Danke!